Deprecated: add_option was called with an argument that is deprecated since version 2.3.0 with no alternative available. in /www/htdocs/w00ad989/wp-includes/functions.php on line 5071
Rehrücken mit Gemüsebeilage » Rezepte mit Fotos, Mit unseren Rezepten einfach Kochen, Braten, Grillen usw. Kochen für alle — einfach und schnell
18.10.2021 Add to Google Reader or Homepage

Rehrücken mit Gemüsebeilage

Среда, 1 декабря, 2010, 7:15

270 angezeigt 0 Kommentare
Autor: admin Kategorien: Weihnachten, Ostern, Wildfleisch, Beilagen, deutsche Küche

Zubereitung:

Lassen Sie den Rehrücken möglichst gleich beim Einkauf von den Knochen lösen, nehmen Sie die aber mit — als Grundlage für die Soße, die Sie schon am Vortag vorbereiten können.

Das von Haut und Sehnen befreite Fleisch rundherum mit Olivenöl gut einstreichen und über Nacht zugedeckt kalt stehen lassen.

Die grob zerteilten Knochen mit den Fleischabfällen, je 1/2 Liter Wasser und Rotwein zum Kochen bringen. Das geputzte, zerkleinerte Suppengrün zusammen mit einem Lorbeerblatt, den Wacholderbeeren, reichlich Thymian und einer, in Scheiben geschnittenen, und auf der Herdplatte gebräunten Zwiebel mindestens 2 Stunden kochen lassen.

Dann durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit bei öffenem Topf bis auf 1/8 L einkochen lassen. Danach abkühlen und zugedeckt kühl stellen.

Die Bohnen in sprudelnd kochendem Salzwasser auftauen lassen, in einem anderen Topf 1/8 L Sahne dickflüssig einkochen. Die Bohnen dutch den Fleischeolf drehen, mit der Sahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und zerriebenem Bohnenkraut würzen. Zugedeckt warm stellen.

Die Möhren ebenfalls kochen und mit dem 100 g Sahne gekochten Reis pürieren. Mit Salz und je eine Prize Muskat, Pfeffer und Zucker würzen. Den in kleine Röschen geteilten Blumenkohl in Salzwasser nicht zu weich garen. 2 EL Öl mit einem EL Butter in einem Bräter erhitzen und das Fleisch bei sehr starker Hitze darin unter ständigem Wenden 5 Min kräftig braten, vom Feuer nehmen und das Fleisch im heißem Fett zugedeckt 10-15 Minuten nachgaren.

Den Soßenfond erhitzen und die übrige Sahne einrühren. Abschmecken und die übrige Butter in kleinen Flöckchen drunterschlagen. Nun das Fleisch schräg zur Faser in Scheibchen schneiden. Mit etwas Soße, Blumenkohlröschen und den Gemüsepürees anrichten.

Weitere Beilagen sind bei diesem Gericht nicht nötig. Als Getränk sollten Sie einen kräftigen Rotwein dazu reichen. Am besten den, den Sie auch zur Soße verwendet haben.

Zutaten:

1 ungespickten Rehrücken
1 Flasche Rotwein
2 Bund Suppengrün
1 kleinen Blumenkohl
1 Paket grüne Bohnen
1/2 Liter Sahne
250 gr Möhren
Olivenöl
100 g Butter
1 Zwiebel
30 g Langkornreis
1 Lorbeerblatt
3 Wacholderbeeren
3 Prize Thymian
3 Prize Bohnenkraut
Salz
Pfeffer
Muskat
Zucker
Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

Einen Kommentar für "Rehrücken mit Gemüsebeilage" schreiben


Notice: Undefined variable: user_ID in /www/htdocs/w00ad989/wp-content/themes/guzel/comments.php on line 83