16.07.2018 Add to Google Reader or Homepage

‘Beilagen’ Kategorie

Rehrücken mit Gemüsebeilage

Rehrücken mit Gemüsebeilage

Mittwoch, 12.1.2010 7:15

Zubereitung: Lassen Sie den Rehrücken möglichst gleich beim Einkauf von den Knochen lösen, nehmen Sie die aber mit - als Grundlage für die Soße, die Sie schon am Vortag vorbereiten können.

Paradeiskraut

Paradeiskraut

Samstag, 1.9.2010 20:53

Zubereitung: Den Kohlkopf in Viertel teilen, die äußeren Blätter und die groben Strünke entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Risi Bisi

Risi Bisi

Montag, 1.4.2010 12:00

Zubereitung: Den Reis gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im Öl anrösten. Den trockenen Reis ins Öl geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis er anfängt, glasig zu werden. Den Reis mit der Fleischbrühe übergießen und 20 Minuten bei milder Hitze garen lassen.

Quark Klößchen

Quark Klößchen

Montag, 12.28.2009 13:48

Zubereitung: Teig aus Quark , Eier, Salz und Mehl vorbereiten. Zu erst in Schale Eier aufschlagen dann Quark zugeben. mit Salz würzen. Gut durchrühren.In die zeit Topf mit Wasser auf Herd aufsetzen, Salz zugeben.

Kartoffelkugeln

Kartoffelkugeln

Samstag, 12.19.2009 14:19

Zubereitung: Die Eier mit Gänseschmalz oder Öl, 1 El Wasser und  den Gewürzen verrühren, die Kartoffeln dazugeben und gut durcharbeiten. So viel Mehl verwenden, dass ein gut formbarer Teig entsteht. Mit feuchten Händen kleine Kugeln formen und in der siedenden Suppe kochen.

Grüne Bohnen mit Tomatensauce

Grüne Bohnen mit Tomatensauce

Mittwoch, 11.18.2009 23:51

Zubereitung: die Bohnen waschen, die Spitzen abschneiden und jede Schote in zwei Hälften teilen. Bohnen, Öl und Salz in einen Topf geben, zudecken und ca. 15 Minuten lang kochen. Von Zeit zu Zeit den Deckel kurz hochheben.

Linsenpüree «Jägersfrau»

Freitag, 10.30.2009 0:37

Zubereitung: Linsen am Vorabend einweichen und am nächsten Tag mit den geschälten, geriebenen Kartoffeln, klein geschnittenem Suppengrün und Pfeffer je nach Größe mit Wasser bedeckt 45 Minuten ganz weich kochen.

Auberginen mit Käse

Montag, 10.26.2009 23:58

Zubereitung: Die Auberginen schälen, entkernen, in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Abtrocknen und in Öl braten. Die Auberginen in eine Auflaufform legen.

Rote Bete süß-sauer

Donnerstag, 10.8.2009 11:51

Zubereitung: Gießen Sie die Rüben mit Wasser, so dass Wasser nur deckt die Rüben und 30 Minuten kochen, bevor die fertig. Dann Kanal, und dem Ausscheiden aus 1 EL Essig in die Brühe geben, Rüben kühlen, sauberen und Schicht-dicke von ca. 3 mm.

Reis mit Aprikosensauce

Mittwoch, 9.16.2009 5:43

Zubereitung Reis: Den Reis waschen und abtropfen lassen. Die Nudeln in einem Topf in dem Öl andünsten. Mit einer gelöcherten Kelle herausnehmen.

Gewüzter Reis

Dienstag, 9.15.2009 5:40

Zubereitung: Den Reis waschen und gründlich trocknen. Die Margarine in einer Pfanne zerlassen und die Zwiebel andünsten. Den Reis hinzufügen, umrühren und neben 6-7 Minuten mitdünsten lassen.

Butterpilze in Sauerrahm

Montag, 9.14.2009 4:36

Zubereitung: die Pilze säubern und in kleine Stückchen schneiden. In der Butter mit ein wenig Knoblauch, Pfeffer und Salz dünsten und den Sauerrahm hinzufügen.

Reis mit Kurkuma

Donnerstag, 9.10.2009 3:00

Zubereitung: Den Reis, Kurkuma und Salz eine  halbe Stunde in kochendem Wasser einweichen. Gut abtropfen lassen.