25.04.2018 Add to Google Reader or Homepage

Crème Caramel

Mittwoch, November 24, 2010, 11:19

78 angezeigt 1 Kommentar
Autor: admin Kategorien: Creme, Desserts, Silvester, Weihnachten, Weihnachten Desserts, deutsche Küche

Zubereitung:

125 g Zucker mit 4 EL Wasser in einer Pfanne unter ständigem Rühren zum Kochen bringen une einkochen, bis der Zuckersirup eine teebraune Farbe erhält. 4 kleine feuerfeste Keramik- oder Glasförmchen mit dem Zuckersirup ausgießen, der danach sofort fest wird.

Man muss schnell arbeiten. Milch und Sahne mit der aufgeschnittenen bis kurz corm Kochen erhitzen. 2 ganze Eier und 2 Eigelb mit dem restlichen Zucker sehr schaumig schlagen. Nun die Milch-Sahne in einem dünnen Strahl unter weiterem Schlagen zugießen. Ca. 5 Minuten stehen lassen.

Den Schaum abheben, die in die mit Karamel ausgegossenen Formen geben und diese in die Fettpfanne stellen. Von der Seite vorsichtig so viel kochendes Wasser angießen, dass die Förmchen zur Hälfte darin stehen.

Auf die mittlere Schiene des uaf 150 Grad vorgeheizten Ofens schieben und etwa 1 Stunde garen lassen. Das Wasser darf dabei nicht sprudeln kochen, sondern lediglich leise sieden, sonst wird die Eimasse zu porig.

Als Garprobe kann man mit einem Messer in die  Eiscreme stecken. Beim Herausziehen dürfen keine Reste zu sehen sein. Die Formen aus dem Wasser nehmen und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren mit einem Messer an den Innenwänden entlangfahren, den Boden in heißes Wasser tauchen, die auf Teller stürzen.

Zutaten:

1/4 L Milch
1/8 L Sahne
4 Eier
200 g Zucker
1
  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

1 Antwort to “Crème Caramel”

  1. Crème Caramel | CookingPlanet Seit am Dienstag, Dezember 21, 2010, 11:24

    [...] Cooking News : Crème Caramel [...]

Einen Kommentar für "Crème Caramel" schreiben