18.07.2018 Add to Google Reader or Homepage

Karpfen mit Kräuter-Hollandaise

Mittwoch, Dezember 1, 2010, 3:20

61 angezeigt 0 Kommentare
Autor: admin Kategorien: Fisch, Silvester Fisch, Weihnachten, deutsche Küche

Zubereitung:

Den gleich beim Fischhändler halbieren und das Fleisch schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden lassen. Zu Hause  alle Gräten entfernen und den Fisch kurz abkühlen.

Drei EL in einen breiten Topf geben. Mohren, und putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den in Ringe geteilten Zwiebeln, Salz Lorbeerblatt und einigen Pfefferkörner in den Topf geben. Nach den Aufkochen 10-15 Minuten kochen lassen.

Dann den Topf vom Herd nehmen und die Fischstücke darin bis 5 Minuten ziehen lassen. Ein Bund in den Fischsud geben und weich werden lassen. Fisch mit Gemüse gefällig auf Tellern anrichten, mit etwas Süd ubergießen und mit den Blättern garnieren.

Dazu Kräuter-Hollandaise, die Sie zubereiten, während der Fisch gart: 250 Gramm Butter schmelzen, aber nicht heiß werden lassen und etwa 1/2 TL getrockneten mit etwas Zitronensaft übergießen.

3 Eigelb zusammen mit 3 EL , 1 EL Zitronensaft und einer Prize Salz verrühren, ins heiße Wasserbad stellen und schlagen, bis die Masse cremig ist. Nun herausnehmen und neben dem Feuer kurze Zeit weiterschlagen. Flüssige Butter vorsichtig einfließen lassen. Mit weißem und würzen und die mit dem in winzige Röllchen geschnittenen sowie dem eingeweichten unterheben.

Sollte übrigbleiben, legen Sie ihn sauer ein: Gießen Sie dazu den restlichen Sud dutch eine Sieb, geben Sie einen kräftigen Schuß Essig. Kräuter und Gewürze hinein und lassen Sie die Fischstücke darin gut durchziehen.

Zutaten:

1 St. ca. 1 kg
1 Flasche trockenen
1 Stange oder Poree
1 Knolle
1-2
2 Bund
1 Bund
250 g. Butter
3 Zwiebeln
3
1 Lorbeerblatt
1
Pfefferkörner
getrockene
Salz
weißen Pfeffer
  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

Einen Kommentar für "Karpfen mit Kräuter-Hollandaise" schreiben