19.01.2018 Add to Google Reader or Homepage

Artikle Tagged ‘Zwiebel’

Hähnchen Ragout

Hähnchen Ragout

Donnerstag, Dezember 30, 2010 23:20

Zubereitung: Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Zuccini, Paprika waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Unter Kategory: Diät, Geflügel, Hauptgerichte  |  Weiterlesen  |  1 Kommentar
Rehrücken mit Gemüsebeilage

Rehrücken mit Gemüsebeilage

Mittwoch, Dezember 1, 2010 7:15

Zubereitung: Lassen Sie den Rehrücken möglichst gleich beim Einkauf von den Knochen lösen, nehmen Sie die aber mit - als Grundlage für die Soße, die Sie schon am Vortag vorbereiten können.

Karpfen mit Kräuter-Hollandaise

Karpfen mit Kräuter-Hollandaise

Mittwoch, Dezember 1, 2010 3:20

Zubereitung: Den Karpfen gleich beim Fischhändler halbieren und das Fleisch schräg in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden lassen. Zu Hause  alle Gräten entfernen und den Fisch kurz abkühlen.

Salat «Mimose»

Salat «Mimose»

Mittwoch, Februar 3, 2010 6:29

Zubereitung: Eier hart kochen, in kaltem Wasser abschrecken. Pellen. Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Tunfisch mit Gabel zerkleinern. Auf Platte  zu erst Thunfisch legen, dann mit Zwiebel Würfeln bestreuen.

Paradeiskraut

Paradeiskraut

Samstag, Januar 9, 2010 20:53

Zubereitung: Den Kohlkopf in Viertel teilen, die äußeren Blätter und die groben Strünke entfernen und den Kohl in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Teigtaschen «Manti»

Teigtaschen «Manti»

Dienstag, Januar 5, 2010 12:00

Zubereitung: Geflügel Fleisch klein hacken. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Risi Bisi

Risi Bisi

Montag, Januar 4, 2010 12:00

Zubereitung: Den Reis gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im Öl anrösten. Den trockenen Reis ins Öl geben und unter Rühren so lange erhitzen, bis er anfängt, glasig zu werden. Den Reis mit der Fleischbrühe übergießen und 20 Minuten bei milder Hitze garen lassen.

Unter Kategory: Beilagen, italienische Küche  |  Weiterlesen  |  0 Kommentaren
Tagliatelle alla bolognese

Tagliatelle alla bolognese

Sonntag, Januar 3, 2010 13:45

Zubereitung: Das Fleisch durch den Wolf drehen, in Öl und Butter, zusammen mit Speckscheiben, Sellerie, Mohrrübe, Zwiebel und Petersilie anbraten. Alle Zutaten müssen feingehackt sein. Sobald diese Mischung gut gebräunt ist, die vorher in lauwarmem Wasser eine halbe Stunde eingeweichten Pilze und danach das Tomatenmark und eine bei mäßiger Hitze ungefähr 1 Stunde schmoren.

Unter Kategory: Rindfleisch, italienische Küche  |  Weiterlesen  |  0 Kommentaren
Silvester: Thüringer Würstchen mit Spitzkohl

Silvester: Thüringer Würstchen mit Spitzkohl

Mittwoch, Dezember 30, 2009 12:44

Zubereitung: Würstchen aus Verpackung raus holen.

Unter Kategory: Hauptgerichte, Silvester  |  Weiterlesen  |  0 Kommentaren
Silvester: Gefüllte Hähnchenkeule

Silvester: Gefüllte Hähnchenkeule

Montag, Dezember 28, 2009 18:20

Zubereitung: Möhren waschen und schälen, danach aufraspeln und in Pfanne anschwenken. Fertige Möhren in Schale geben. Zwiebeln schälen, in Würfel schneiden und in Pfanne anschwenken. Angeschwenkte Zwiebeln zu Möhren geben.

Pikante Hacksteaks mit Camembert

Pikante Hacksteaks mit Camembert

Montag, Dezember 21, 2009 9:16

Zubereitung: Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und etwas abgeriebener Zitronenschale verkneten, gewürfelten, Camembert darunter mischen. Kleine, flache Hacksteaks formen, den Rand mit je einer Räucherspeckscheibe umwickeln.