18.07.2018 Add to Google Reader or Homepage

Karottenhügel für Ostern

Donnerstag, April 9, 2009, 16:44
179 angezeigt 0 Kommentare
Autor: dream_kochin Kategorien: Kuchen, Ostern Gebäck

Zubereitung:

schmelzen, mit vermischen. In der Schüssel  , , , und geben, vermischen. und dazu geben, vermischen.

Backform fetten und Teig rein tun. Backofen auf 180°C vorheizen und Kuchen ca. 35 Minuten backen, kühlen lassen.

Kuchen mit kleine Löffel oder Messer ca.1 cm raus nehmen und klein machen. aus Dosen mit Sieb auskippen, abtropfen lassen. mit ein bisschen saft vermischen.

Zutaten:

5 St
230 g
35 g
3 TL
160 g
185 g
240 g pur
1 Dose (480G)
40 g
250 ml
30 g Zucker
2 cl brand
900 g
2 Pack.10 TL Vanillezucker Sahne steif

Restliche saft mit Frücht saft zusammen gießen so, damit 250 ml kommt, mit Zucker aufkochen, Speise starke langsam zugießen. fein hacken und dazu  mit brand in saft geben, gut vermischen.

Fertige Masse auf geben.  mit Vanillezucker in Schaum bringen, Sahne steif dazu vermischen.

Fertige Creme auf geben und mit zerbrochen bestreuen.

Mit fertige Hügel dekorieren.


  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

Einen Kommentar für "Karottenhügel für Ostern" schreiben