16.10.2018 Add to Google Reader or Homepage

Kekse «Pilze» zum Weihnachten

Dienstag, Dezember 1, 2009, 11:34

58 angezeigt 0 Kommentare
Autor: dream_kochin Kategorien: Kleingebäck, Silvester Gebäck, Teig, Weihnachten Gebäck

Zubereitung:

aufweichen. Ei mit mit Mixer schlagen, dazu geben, weiter mischen. Dann hinzufügen, langsam mit dazu geben, gut vermischen.

Danach auf 10-15 Stunden im Kühlschrank liegen lassen.

Auf den Backblech Backpapier legen. Aus den Kugle Ø3-4 cm machen, auf Blech legen, bisschen drücken, das wird der Hut eines Pilzes. Dann so viel “Beinen” machen. Aus Rollchen Ø1 cm machen und in Stücke 2-3 cm schneiden.

Backofen auf 200°C vorheizen, Backblech rein tun und 15 Minuten backen, dann kühlen lassen.

Dann Sirup machen. Wasser mit vermischen und auf kleine Hitze 8 Minuten kochen lassen. Dann “Beine” mit “Hut” zusammen kleben, dafür im Sirup rein tun, unteren teil von “Beine” auch im Sirup  und Mohn geben.

Oben auf “Hut” Glasur geben.

Zutaten:

1 St Ei
400 g
200 g
200 g
1 Päck.
550-600 g

Für Sirup:

400 g
6 EL Wasser
3 EL Mohn
100-150 g Schokoglasur
  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

Einen Kommentar für "Kekse «Pilze» zum Weihnachten" schreiben