17.10.2018 Add to Google Reader or Homepage

Piroggen mit Eier und Lauchzwiebel für Pfingsten (mit Fotos)

Freitag, Mai 8, 2009, 22:57
4.088 angezeigt 1 Kommentar
Autor: dream_kochin Kategorien: Hefeteig, Pfingsten

Zubereitung:

oder Buttermilch mit Öl vermischen und erwärmen.

Zucker, Salz und dazu geben, vermischen.

Dann Mehl hinzufügen und Teig kneten, 30-40 Minuten stellen lassen, damit Teig hoch kommt.

In zwischen 14 Eier kochen, kühlen lassen, pellen, klein schneiden.

Lauchzwiebel putzen, waschen, trockentupfen, in dünne Ringe schneiden, mit Eier vermischen. dscn1027

Zutaten:

500 ml Buttermilch oder
250 ml Öl
2,5 EL Zucker
2,5 TL Salz
800-850 g Mehl
15 St Eier
1-2 Bund Lauchzwiebel
2,5 Päck (getrocknet)

Teig auf Stücke teilen, nach Ringe ausrollen, mit Eier-Zwiebel-Mischung füllen, zukleben, auf mit Backpapier legen.

Ei in Schüssel schlagen, Piroggen mit dem bestreichen. dscn1028 auf 200°C vorheizen, Piroggen rein stellen und bis braune Farbe backen lassen.

dscn1026

  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Sie können verlassen eine Antwort oder Trackback von Ihrer eigenen Website.

1 Antwort to “Piroggen mit Eier und Lauchzwiebel für Pfingsten (mit Fotos)”

  1. Richard Huff Seit am Freitag, März 30, 2012, 21:13

Einen Kommentar für "Piroggen mit Eier und Lauchzwiebel für Pfingsten (mit Fotos)" schreiben