25.02.2018 Add to Google Reader or Homepage

Butterbrot mit Gänseleber

Sonntag, Februar 1, 2009, 10:48
26 angezeigt 0 Kommentare
Autor: Gourmet Kategorien: belegte Brötchen

Zubereitung:

Die 2 Stunden lang in Wasser einweichen und danach 15 Minuten kochen lassen.
Mit einer Nadel prüfen ob die fertig ist: wenn beim Einstich kein roter Saft austritt, ist die fertig.

Die in eine kleine Schüssel legen, mit dem gekochten Schmalz übergießen, salzen und an einen kühlen Platz bringen.
Die abgekühlte in dünne Scheiben schneiden und auf mit Butter bestrichene Brotscheiben legen.

Die auf den Brotscheiben 3-4 Mal mit Gelatine bestreichen und an einen kühlen Platz stellen.
Die Butterbrote vor dem Servieren mit dem Salat, den Tomaten und Gurken dekorieren.

Zutaten:

– 200 g – 300 g
Gänseschmalz
Butter
Kopfsalat oder Lauchzwiebeln
Gelatine
Brot

  • Facebook
  • Twitter
  • MisterWong
  • del.icio.us
  • MySpace
  • Digg
  • Reddit
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • В закладки Google
  • LinkedIn

Verwandte Artikel

Print
Beide Kommentare und Pings sind derzeit geschlossen.

Kommentare sind für diesen Artikel geschlossen!